Choose your language!

social media marketing

Die Bedeutung der Social Media Kanäle im Online Marketing wächst. Twitter, Facebook, Google+, XING, MySpace, Pinterest und LinkedIn sind in aller Munde.

Informationen, die als Link über Facebook, Twitter oder Google+ verbreitet - “geshared“ oder bewertet - „geliked“ werden, bewerten Suchmaschinen als „interessanter“, als Informationen auf vergleichbaren Webseiten, zu denen es keine Social-Media-Aktivitäten gibt. Die „soziale Aktivität“ zu einer Webseite wird so zu einem relevanten Ranking-Faktor und wird bei der Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt.

Typische Ziele sind

Ø  Besuchergenerierung

Ø  Imagepflege

Ø  Kundengenerierung

Ø  Kundenkontakt

Ø  Markenbildung

Ø  Reputationsaufbau

Neben den gängigen Social Media Kanälen nutzen Internetplattformen auch interne Foren zu spezifischen Themen. Sie fördern den Informationsaustausch, klären offene Fragen und fördern den Zusammenhalt in der Gruppe bis hin zu einem Wettkampf mit Spielcharakter bei dem es zu gewinnen gilt.

Zum Seitenanfang